Schnell und einfach Schnelles Abendessen

Rezept für gegrillte Schweinekoteletts mit Adobo-Paste

Written by admin

Wir sind große Fans von Versammlungen im Freien in Mexiko. Bei schönem Wetter grillen wir gerne fast jedes Wochenende. Es ist eine Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen, Sonne zu tanken und natürlich zu kochen und leckeres Essen zu teilen.

Wenn es um Unterhaltung geht, halte ich es gerne einfach und habe ein besonderes Protein mit ein paar Beilagen. Dieses Jahr sind es Schweinekoteletts mit einem wirklich leckeren Adobo-Teig darauf – der Teig ist reich mit einem Hauch von Rauch und nur leicht scharf.

Der Adobe hat zwei Zwecke. Die erste besteht darin, Geschmack hinzuzufügen (Sie können es während des Kochens sogar gelegentlich etwas mehr bürsten, um Geschmacksschichten zu erzeugen). Zweitens hilft es dem Fleisch, beim Kochen seine Feuchtigkeit zu bewahren.

Susy Villasuso / Einfache Rezepte


Eine würzige Chilipaste aus getrockneten mexikanischen Chilischoten

Adobo ist eine herzhafte Paste aus einer Mischung aus getrockneten mexikanischen Chilischoten, Gewürzen, Knoblauch und Essig – Zutaten und Mengen können je nach Koch variieren. Die Paste gilt nicht als scharf, aber das hängt von der Art der verwendeten Chilis ab.

Alle Zutaten für Adobo werden zu einer dicken Paste vermischt, mit der das Fleisch vor dem Kochen eingerieben werden kann.

Machen Sie Adobo-Teig von Grund auf neu

Für mein Adobo-Rezept habe ich eine Kombination aus getrockneten mexikanischen Paprikaschoten verwendet: Guajillo, Ancho und Morita. Jede Paprika verleiht diesem Adobo eine andere Geschmacksnote. Guajillo bietet eine schöne leuchtend rote Farbe. Es ist mild und ideal für Saucen. Ancho verleiht Geschmackstiefe und Morita einen Hauch von Rauch und etwas Würze.

Ich verwende auch leicht frittierte Gewürze wie schwarzen Pfeffer, Kreuzkümmel, Koriander und Annattosamen. Sobald die Gewürze duften und die Paprika eingeweicht sind, gebe ich alles mit Knoblauch, Apfelessig und etwas Olivenöl in einen Mixer. Ta-da, wir haben Adobe-Teig.

Susy Villasuso / Einfache Rezepte


So lagern Sie Adobo-Paste

Adobo-Teig ist ein großartiges Rezept, das Sie im Voraus zubereiten können, um beim Kochen Zeit zu sparen. Ich mache gerne viel von meinem Adobo-Teig und bewahre ihn in einem verschlossenen Behälter in meinem Kühlschrank auf, bereit, um Hähnchen, Schweinefleisch und sogar Fisch damit zu bestreichen. Sie können es sogar verwenden, um Gemüse zu beschichten und es dann zu grillen oder zu braten.

Dieser Adobo kann in einem geschlossenen Behälter bis zu 1 Woche im Kühlschrank und 1 Monat im Gefrierschrank aufbewahrt werden.

Wie man saftige und zarte Schweinekoteletts grillt

Befolgen Sie diese Tipps und Sie werden Schweinekoteletts haben, die Sie den ganzen Sommer lang zubereiten möchten.

  • Ich benutze ein Zwei-Zonen-Feuer, um Schweinekoteletts zu kochen. Für perfekt gegarte, 2,5 cm dicke Schweinekoteletts braten Sie sie 2–3 Minuten lang auf jeder Seite bei starker Hitze an und garen Sie sie dann weitere 6 Minuten lang auf der kältesten Seite Ihres Grills mit geschlossenem Deckel zu Ende.
  • Verwenden Sie für beste Ergebnisse Knochen in Schweinekoteletts. Dies hilft, das Fleisch während des Garens feucht zu halten.

Restliche Adobo-Paste verwenden

Sie können Adobo-Paste auf Keulen und Hähnchenschenkel auftragen. Es ist auch angenehm auf Fischfilets wie Wolfsbarsch und Red Snapper.

Als vegetarische Option versuchen Sie, Blumenkohlsteaks, Sommerkürbis und Auberginen mit Adobo zu bestreichen. Werfen Sie es auf den Grill und beenden Sie es mit einem Spritzer Limettensaft.

Susy Villasuso / Einfache Rezepte


Probieren Sie diese saftigen Schweinefleisch-Rezepte

About the author

admin

Leave a Comment