Schnell und einfach Schnelles Abendessen

Rezept für Regenbogenreis-Krispie-Süßigkeiten

Written by admin

Es gibt eine gewisse Erwartungshaltung, Geschichten zu erzählen, wenn jemand herausfindet, dass du schwul bist. Ich gebe RuPaul’s Drag Race und Queer Eye die Schuld für diese Art von Reduktionsfaulheit. Aber ich bin auch dafür bekannt, dass ich dieses fabelhafte mehr als einmal versehentlich verfehle. Es ist nie beabsichtigt. Ich ziehe nicht mit der Regenbogenfahne herum und trage Pailletten am Körper (ich meine, nicht jeden Tag, Pailletten sind für besondere Anlässe). Aber schwul (und asiatisch) zu sein bedeutet, dass ich das Leben durch eine bestimmte Linse sehe. Ein ganz konkretes Ziel. Und auch wenn es an manchen Tagen schwierig sein kann, ist es ein wesentlicher Teil dessen, wer ich bin. Das bedeutet, dass ich entweder zurücktreten und verschwinden oder aufstehen und meine Identität laut schreien kann. Wenn ich mich entscheiden muss, nehme ich oft ein Megaphon und fange an zu schreien.

Natürlich war ich nicht immer so. Ich bin in der angrenzenden Stadt St. Louis im Süden des Mittleren Westens aufgewachsen. Oder besser gesagt, ein Vorort von St. Louis, der überwiegend weiß war. Ich war eines von zwei asiatischen Kindern in meiner Grundschule. Ich aß lustiges Essen und kleidete mich in Second-Hand-Kleidung von meinem Bruder, der sechs Jahre älter war als ich. Und ich habe mich während meiner gesamten Kindheit während des Studiums mit Mikroaggressionen auseinandergesetzt. Es ist unmöglich zu zählen, wie oft ich für mein tadelloses Englisch gelobt oder gefragt wurde, ob ich überhaupt Englisch spreche, obwohl ich in einem Krankenhaus ein paar Meilen von meiner High School entfernt geboren wurde. Das sind die Geschichten, die universell sind, wenn man irgendein Kind eines Einwanderers fragt, der in den 80er Jahren aufgewachsen ist.

Aber fragen Sie jemanden, wie es war, in den 80ern schwul zu sein, und die Antwort könnte anders ausfallen. Manche wollen diese Zeit gar nicht mehr sehen. Für andere war es ein Moment der Wut und des Entsetzens. Es ist absolut nicht fair, schwul zu sein und das Kind eines Einwanderers zu sein. Sie sind beide auf völlig unterschiedliche Weise herausfordernd. Aber die AIDS-Pandemie als schwuler Mann zu durchleben, war verheerend.

Ich wurde volljährig und outete mich, als eine HIV-Diagnose ein Todesurteil war. Ich wusste es einen Moment vorher nicht. Und als ich endlich aus dem Schrank kam, hatte ich leichte Angst davor, jemanden zu treffen, mit dem ich eine romantische Beziehung eingehen könnte. Ich spüre Echos dieser Panik und Angst in unseren Tagen mit COVID. Mit einem Fremden im selben Raum zu sein, ist gefährlich. Das war damals, und so mag es sich heute anfühlen.

Aber ein Teil des Schwulseins besteht darin, diese Stigmata zu überwinden und zu lernen, sich anzupassen. Jedes Jahr im Juni feiert die gesamte LGBTQIA+-Community etwas namens Pride. Und während es fabelhaft aussieht mit Drag Queens und Wagen und feiernden Menschen aller Hautfarben und Geschlechter, heißt es Pride Celebration, weil es wirklich eine Party ist. Die Menschen feiern all die Nöte und Schwierigkeiten, die wir als Gemeinschaft überwinden mussten. Sie feiern, dass neue Medikamente verhindern können, dass Menschen an HIV sterben oder sogar die Übertragung von HIV verhindern. Sie feiern die Tatsache, dass sie jetzt legal jemanden heiraten können, den sie seit Jahren lieben. Sie feiern mit Freunden, eine auserwählte Familie gefunden zu haben, nachdem ihre eigene Geburtsfamilie ihnen den Rücken gekehrt hat. Sie feiern, überlebt zu haben und noch ein Jahr am Leben zu sein.

Also habe ich mich dieses Jahr entschieden, diese Rainbow Rice Krispie-Leckereien als jubelnde Feier zuzubereiten. Die Regenbogenflagge wurde von Gilbert Baker entworfen, einem Künstler und Aktivisten, der 1978 in San Francisco lebte. Und obwohl die Flagge in den letzten Jahren wegen ihrer Kommerzialisierung kritisiert wurde, hat Gilbert Baker sie absichtlich so entworfen, dass sie von allen verwendet werden kann. Davon hat er nie einen Cent bekommen. Ich nahm einen klassischen Reis-Krispie-Leckerei aus dem Mittleren Westen, die Art von Snack, die meine Klassenkameraden aus dem Mittleren Westen oft zum Mittagessen mitbrachten, und verwandelte ihn mit Lebensmittelfarbe in eine essbare Regenbogenfahne. Betrachten Sie es als eine essbare Version von mir, die dieses sprichwörtliche Megaphon hält und allen, die ich kenne, zurufe, dass ja, ich habe auch ein weiteres Jahr überlebt.

Einfache Rezepte / Irvin Lin


Flüssige Lebensmittelfarbe

Ich habe leicht erhältliche flüssige Lebensmittelfarbe aus dem Lebensmittelladen für meine Reis-Krispie-Leckereien verwendet. Dies ist die Art, die in diesen Tropfenflaschen zu 4 Stück im Set geliefert wird. Flüssige Lebensmittelfarbe ist nicht so intensiv wie die professionelle Gel-Lebensmittelfarbe, die Sie in Bastelläden wie Michael’s oder JOANN finden können. Aber denken Sie daran, dass alle künstlichen Lebensmittelfarbstoffe mit der Zeit dunkler und heller werden. Sie werden am nächsten Tag feststellen, dass die Reis-Krispie-Leckereien lebendiger sind.

Für die flüssige Lebensmittelfarbe habe ich Folgendes verwendet, um die Farben zu erzielen, die Sie in meinen Leckereien sehen:

  • Violett: 12 Tropfen Rot, 10 Tropfen Blau
  • Blau: 12 Tropfen Blau
  • Grün: 12 Tropfen Grün
  • Gelb: 12 Tropfen Gelb
  • Orange: 10 Tropfen Gelb, 4 Tropfen Rot
  • Rot: 12 Tropfen Rot

Das heißt, Sie können jede Lebensmittelfarbe verwenden, zu der Sie Zugang haben. Wenn du leuchtendere, kräftigere Farben möchtest, besorge dir etwas Gel-Lebensmittelfarbe. Es ist viel intensiver und gibt Ihnen gesättigtere Farben. Wenn Sie mehr Pastellfarben (wie meine Reiskrispie-Leckereien) nicht stören, verwenden Sie einfach die Flüssigkeit oder fügen Sie mehr Lebensmittelfarbe hinzu. Ich habe versucht, die Lebensmittelfarbe in meinem Rezept auf ein Minimum zu beschränken, denn je mehr Sie der Leckerei hinzufügen, desto mehr bittere künstliche Farbe können Sie schmecken. Es gibt ein empfindliches Gleichgewicht zwischen fabelhaft und einer verbitterten, abgestumpften Königin. Ich versuche immer, auf der fabelhaften Seite zu irren.

Sie können versuchen, mit diesem Rezept Lebensmittelfarben auf natürlicher Basis zu verwenden, wenn Sie möchten. Sie sind immer einfacher in gut sortierten Lebensmittelgeschäften, High-End-Märkten oder online zu finden. Oft verblasst das natürliche Zeug, wenn Sie es kochen oder aufwärmen, aber Reis-Krispie-Leckereien sind eine Leckerei ohne Kochen. Die minimale Hitze von geschmolzenen Marshmallows sollte Lebensmittelfarben auf natürlicher Basis nicht beeinträchtigen. Denken Sie nur daran, dass Lebensmittelfarben auf natürlicher Basis oft nicht so stark sind wie künstliche und mit der Zeit verblassen, also genießen Sie diese Leckereien sofort oder erwarten Sie, dass Ihre Leckereien am nächsten Tag etwas weniger lebhaft sind.

Einfache Rezepte / Irvin Lin


So lagern Sie Reis-Krispie-Leckereien

Bewahren Sie diese Reis-Krispie-Leckereien wie normale Reis-Krispie-Leckereien zwei bis drei Tage lang in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur auf.

Verwenden Sie die Mikrowelle

Sie werden feststellen, dass ich die Mikrowelle benutze, um meine Marshmallows zu schmelzen, nicht den Herd. Ich mache das aus mehreren Gründen. Erstens ist es bequem, eine Minute lang in die Mikrowelle zu stellen. Zweitens muss ich mir keine Sorgen machen, dass die Marshmallows überhitzen, weil ich sie nur eine Minute lang in der Mikrowelle erhitze. Drittens kann ich die Marshmallows in einer klaren Glasschüssel oder einer weißen Schüssel erhitzen. Ich kann die Glasschale auf eine weiße Oberfläche stellen und sobald ich die geschmolzenen Marshmallows und die Butter gemischt habe, kann ich die gewünschte Farbe mit Lebensmittelfarbe hinzufügen. Die durchsichtige Schüssel und die weiße Oberfläche ermöglichen es mir, genau zu sehen, wie die Farbe aussehen wird, im Gegensatz zu einer dunkel gefärbten Pfanne.

Allerdings können Sie auf jeden Fall den Herd und eine Pfanne verwenden, wenn Sie die Marshmallows schmelzen möchten. Erhitzen Sie einfach die Butter und die Marshmallows bei schwacher Hitze, um zu verhindern, dass die Marshmallows anbrennen, und rühren Sie dann die Lebensmittelfarbe und die Reiskrispies ein, sobald sie geschmolzen sind. Rezept wie angegeben fortsetzen.

Kochspray ist das Beste

Kochspray ist Ihr Freund in diesem Rezept. Sie machen kleine dünne Schichten aus bunten Reis-Krispies-Leckereien, also ist das Kochspray da, um Sie davon abzuhalten, von der Klebrigkeit frustriert zu werden.

Das heißt, Sie können gerne Speiseöl mit neutralem Geschmack verwenden und es auftragen, wenn Sie möchten. Halten Sie eine kleine Schüssel mit Speiseöl (nur ein paar Esslöffel) bereit, während Sie die bunten geschichteten Reiskrispies zusammenstellen. Sie haben die Angewohnheit, an Ihren Händen zu kleben (wie es geschmolzene Marshmallows tun) und Ihre Hände einzuölen hilft dabei, die Klebreis-Krispies in einer dünnen, gleichmäßigen Schicht zu verteilen.

Einfache Rezepte / Irvin Lin


About the author

admin

Leave a Comment