In der Küche Speisepläne

Rezept für Nudeln mit Garnelen und Spargel

Written by admin

Es gibt wirklich kein Essen, das „Frühling“ schreit! stärker als die frischen, zarten Spargelstangen, die im März und April aus dem Boden ragen. Ich kenne Leute, die sich merken, wo wilder Spargel wächst und den Beginn der wärmeren Jahreszeit markieren, indem sie ihre eigenen Sprossen ernten. Als Kalifornier und Großstädter ernte ich meinen Spargel in einem nahe gelegenen Supermarkt, aber die Ankunft von Reihe um Reihe gebündelter Stangen ist immer ein Zeichen dafür, dass sich die Jahreszeiten ändern.

Während es viele Möglichkeiten gibt, Ihren Frühlingsspargel zu genießen, ist einer meiner Favoriten, ihn mit Garnelen in einem einfachen, für Wochentage geeigneten Nudelgericht zu kombinieren. Das süße, pflanzliche Profil von Spargel ergänzt den leicht süßen Geschmack von Garnelen, und beide Zutaten haben eine ähnlich zarte, aber würzige Textur.

Möchten Sie das Beste aus dieser Kombination hören? Sie können gleichzeitig in derselben Pfanne mit einer schnellen “Sauce” aus Knoblauch, Weißwein und Zitronensaft gekocht werden, die von traditionellen Rezepten für Langustinen mit Garnelen inspiriert ist. Nudeln können sogar in derselben Pfanne fertig garen.

Mit sehr wenig Aufwand erhalten Sie die perfekte saisonale Mahlzeit, die hübsch genug zum Servieren und schmackhaft genug ist, damit sie alle in der Familie genießen können.

So wählen Sie Ihre Garnelen aus

Garnelen werden auf unterschiedliche Weise verkauft. Typischerweise finden Sie in größeren asiatischen Lebensmittelgeschäften mit einer wirklich guten Fischtheke alles, von lebenden Garnelen, die frontal in einem Tank schwimmen, bis hin zu Beuteln mit vorgeschälten Garnelen im Gefriergang.

Und dann ist da noch die Frage der Größe; Diese köstlichen Schalentiere gibt es in verschiedenen Größen, von „superkolossalen“ Monstern, die groß genug sind, um sie in „kleine“ oder „Baby“-Garnelen zu stopfen.

Während einige Puristen Ihnen sagen werden, dass Sie Garnelen wirklich mit Kopf kaufen müssen, wenn Sie den besten Geschmack und die beste Textur wollen, ist das für dieses Rezept überhaupt nicht notwendig. Schließlich werfen wir sie in einen Topf und rühren sie um, anstatt sie sorgfältig für Sushi vorzubereiten.

Die besten Garnelen für dieses Rezept sind vorgeschälte und entdarmte “mittelgroße” oder “große” Garnelen mit der Aufschrift “21/25” aus dem Gefriergang. Garnelen dieser Größe werden gleichzeitig mit Spargel gekocht, sodass Sie beide Zutaten zusammen kochen können, was dieses Rezept äußerst praktisch macht.

Alison Bickel / Einfache Rezepte


Es sollte beachtet werden, dass diese vorbereiteten Garnelen noch ihre Schwänze haben. Diese Stücke sind nicht essbar, bilden aber die klassische Form, die Sie in den meisten Garnelengerichten sehen, und sollten an Ort und Stelle bleiben, um beim Essen entfernt zu werden.

Mein einziger Vorbehalt beim Kauf von Garnelen ist, dass Sie immer schauen müssen, wo die Garnelen gefangen wurden – ich kaufe normalerweise Garnelen, die in Nordamerika oder Mexiko gefangen wurden.

Tauen Sie Ihre Garnelen ein oder zwei Stunden vor der Verwendung auf, indem Sie sie in ein Sieb legen und sie nach dem Auftauen unter fließendem kaltem Wasser abspülen. Sie können auch kaltes Wasser darüber laufen lassen, um den Vorgang zu beschleunigen.

Bereiten Sie Ihren Spargel vor

Ich schneide die Enden meines Spargels ab, wie meine Mutter es mir als Kind beigebracht hat: Ich halte das abgeschnittene Ende in der rechten Hand und die Mitte des Strunks in der linken Hand und biege den Strunk, bis er bricht. Dies ist ein gängiger Trick, und er funktioniert gut. Wenn er leicht gebogen wird, bricht Spargel auf natürliche Weise dort, wo der Stiel von faserig zu zart wird. Dies bedeutet natürlich, dass Ihre Speere alle unterschiedlich lang sind, aber das spielt in diesem Rezept keine Rolle, da Sie sie sowieso in 1-Zoll-Stücke schneiden.

Die Garzeiten in diesem Rezept gelten für mittelgroße Stangen, egal ob sie dünn, mittel oder dick sind. Wenn Ihr Spargel wirklich sehr dünn ist, warten Sie ein paar Minuten, bevor Sie ihn zu den Garnelen in der Pfanne geben. Oder, wenn Ihre Stängel sehr dick sind, können Sie sie der Länge nach halbieren oder beim Schneiden in Stücke steil diagonal schneiden.

Alison Bickel / Einfache Rezepte


Machen Sie das Beste aus Ihrer Zeit

Dieses Rezept ist so konzipiert, dass Sie die Garnelen, den Spargel und ihre Sauce kochen können, während die Nudeln kochen. Die Spaghetti (die garen, bis sie etwas fester als al dente sind) werden dann in die Pfanne gegeben, um sie direkt in der Sauce fertig zu garen, sodass sie den Geschmack von Wein, Zitrone und Gewürzen aufnehmen.

Das folgende Rezept erfordert einen holländischen Ofen, um alle Zutaten aufzunehmen. Aber wenn Sie eine sehr große Pfanne haben, funktioniert dies auch und ermöglicht es Ihnen, die Garnelen so auszubreiten, dass alle Stücke auf einmal anbraten können.

Die meisten Spaghetti brauchen normalerweise 9-12 Minuten zum Garen. Das ist ungefähr die gleiche Zeit, die du für den Rest des Gerichts benötigst. Das heißt, wenn die Pasta fertig ist, bevor die anderen Zutaten gekocht sind, gibt es keinen Grund zur Sorge. Tauchen Sie einfach einen flüssigen Messbecher in das Nudelglas, um eine Tasse Nudelwasser aufzufangen (um es der Sauce hinzuzufügen), und lassen Sie die Nudeln dann abtropfen. Es wird noch sehr heiß sein, wenn die Sauce fertig ist.

Serviertipps

Da dieses Gericht Stärke, Eiweiß und Gemüse enthält, können Sie es wirklich alleine servieren, ohne etwas beizufügen. Zu diesem Hauptgericht passt jedoch ein leichter Buttersalat.

Wenn Sie sich etwas gönnen und Ihren Gästen dieses Gericht servieren möchten, können Sie mit einem Frühlingsgemüsesalat mit Minzpesto auch anderes saisonales Gemüse auf den Tisch stellen. Und wenn Sie eine herzhaftere Mahlzeit wünschen, bereiten Sie das einfachste Knoblauchbrot aller Zeiten zu, während Sie darauf warten, dass Ihr Wasser kocht. Ein Glas des gleichen Weißweins, den Sie in der Sauce verwenden, ist auch eine perfekte und unkomplizierte Begleitung.

Alison Bickel / Einfache Rezepte


About the author

admin

Leave a Comment