In der Küche Rezeptsammlungen

Zitronen-Ricotta-Nudeln – Budget Bytes

Written by admin

Rezept für 3,52 $ / Portion für 0,88 $

Hier ist ein schnelles Rezept für die Abende, an denen Sie nur etwas Schnelles und Leckeres brauchen. Diese Zitronen-Ricotta-Nudeln sind super schnell, leicht und frisch und machen es so perfekt für ein einfaches Abendessen unter der Woche im Sommer. Der helle Zitronengeschmack ergänzt den leichten, cremigen Ricotta perfekt, und die kleine Süße der Erbsen macht jeden Bissen ein bisschen interessanter. Einfach, frisch und leicht.

Ursprünglich veröffentlicht am 3.4.2011, aktualisiert am 6.8.2022.

Blick von oben auf eine Schüssel Zitronen-Ricotta-Nudeln mit einer Gabel und Zitronenspalten.

Soll ich frische Zitrone verwenden?

Dies ist eines dieser Rezepte, bei denen Sie wirklich eine frische Zitrone anstelle von Flaschensaft verwenden möchten. Die Zitronenschale verleiht Pasta eine Tonne hellen, sommerlichen Zitronengeschmacks, ohne die Sauce zu sauer zu machen. Wir fügen nur ein wenig Saft hinzu, um die Cremigkeit des Ricotta auszugleichen, aber die Schale ist der Ort, an dem Sie all diesen herrlichen sonnigen Zitronengeschmack erhalten!

Nicht alle Ricotta sind gleich

Ich finde, dass die Qualität von Ricotta von Marke zu Marke ziemlich unterschiedlich ist. Einige sind glatt, weich und süß wie frische Milch, während andere mild und körnig sind. Meine Lieblingsmarke ist Galbani, aber sie hatten keine im Laden, als ich hinging, also nahm ich die generische Marke Kroger. Es war definitiv ein bisschen körnig, aber die Pasta war trotzdem sehr lecker!

Achten Sie auch darauf, Vollmilch-Ricotta zu bekommen. Der fettarme Ricotta ist in diesem Rezept einfach nicht derselbe.

Was kann ich noch hinzufügen?

Diese einfachen Nudeln sind ein guter Ausgangspunkt für die Herstellung aufwändigerer Nudeln, wenn Sie Lust darauf haben. Versuchen Sie es mit geschnittener Hähnchenbrust, frischem Basilikum oder frischem Spinat. Garnelen mit Knoblauchbutter passen auch hervorragend zu dieser Pasta!

Was mit Ricotta-Zitronen-Nudeln servieren

Diese Pasta ist so leicht und frisch, dass ich vorschlage, auch alle Beilagen wirklich einfach, leicht und frisch zu halten. Ich würde mit einem super einfachen Beilagensalat gehen, oder vielleicht mit Spargel und gerösteten Tomaten.

Blick von oben auf Zitronen-Ricotta-Nudeln in einer Pfanne.

Zitrone und Ricotta-Nudeln

Zitronen-Ricotta-Nudeln sind leicht, frisch und schnell zuzubereiten, was sie zur perfekten Pasta für sommerliche Abendessen unter der Woche macht.

Autor: Beth – Budgetbytes

Portionen: 4

  • 1 Zitrone (0,89 $)
  • 8 oz. Pasta* ($0,67)
  • 1 Abgehackt gefrorene Erbsen ($0,50)
  • 1 Nelke zerhackter Knoblauch ($0.08)
  • 1 Suppe Butter (0,11 $)
  • 1 Abgehackt Vollmilch-Ricotta ($1,60)
  • 1/4 Abgehackt Geriebener Parmesan ($0.36)
  • 1/4 Teelöffel Salz (oder nach Geschmack) ($0.02)
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer (oder nach Geschmack) ($0.02)
  • 1 Prise gemahlener roter Pfeffer (oder nach Geschmack) ($0.02)
  • Zitrone abreiben und auspressen. Sie benötigen etwa ½ Teelöffel Zitronenschale und 1 Esslöffel Zitronensaft.

  • Nudeln nach Packungsanweisung kochen (7-10 Minuten kochen oder bis sie weich sind). Reservieren Sie vor dem Abtropfen etwa 1 Tasse stärkehaltiges Wasser aus dem Topf.

  • Gib die gefrorenen Erbsen in das Sieb, bevor du die Nudeln abgibst, damit die Nudeln die Erbsen beim Abtropfen auftauen.

  • Die Butter und den gehackten Knoblauch in eine große Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 1-2 Minuten anbraten, oder bis der Knoblauch duftet.

  • Die abgetropften Nudeln und Erbsen und etwa ½ Tasse des stärkehaltigen Nudelkochwassers zusammen mit der Butter und dem Knoblauch in die Pfanne geben. Rühren, um zu kombinieren, dann schalten Sie die Hitze aus.

  • Ricotta, Parmesan, 1 EL Zitronensaft und ½ TL Zitronenschale in die Pfanne geben. Rühren, bis sich alles gut verbunden hat, die Restwärme von Pfanne und Nudeln den Ricotta erwärmt hat und der Ricotta eine cremige Sauce gebildet hat. Fügen Sie bei Bedarf mehr reserviertes heißes Nudelwasser hinzu.

  • Die Nudeln nach Belieben mit Salz, Pfeffer und zerdrückter roter Paprika würzen. Heiß servieren.

*Verwenden Sie einen beliebigen Mürbeteig.

Sehen Sie hier, wie wir Rezeptkosten berechnen.


Portion: 1 PortionKalorien: 400 KalorienKohlenhydrate: 51 gProtein: 18 gGroß: 14 gNatrium: 335 mgFaser: 4 g

Nährwerte sind nur Schätzungen. Sehen Sie sich hier unseren vollständigen Ernährungs-Haftungsausschluss an.


Der Ausrüstungsabschnitt oben enthält Affiliate-Links zu Produkten, die wir verwenden und lieben. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Seitenansicht von Ricotta-Nudeln mit Zitrone in einer Schüssel hautnah.

Wie man Zitronen-Ricotta-Nudeln macht – Schritt-für-Schritt-Fotos

Eine geschälte und gepresste Zitrone auf einem Schneidebrett.

Eine Zitrone abreiben und auspressen. Sie benötigen etwa ½ Teelöffel Schale und 1 Esslöffel Saft.

Gekochte Nudeln in einem Topf, wobei das Wasser mit einem Messbecher herausgeschöpft wird.

Kochen Sie 8 Unzen. Nudeln nach Packungsanweisung (7-10 Minuten kochen oder bis sie weich sind). Reservieren Sie vor dem Abtropfen etwa 1 Tasse stärkehaltiges Wasser für die Nudeln.

Erbsen und gekochte Nudeln in einem Sieb.

Geben Sie 1 Tasse gefrorene Erbsen in ein Sieb und gießen Sie dann die gekochten Nudeln darüber, um die Erbsen aufzutauen, während Sie die Nudeln abtropfen lassen.

Den Knoblauch in Butter in einer Pfanne anbraten.

1 Esslöffel Butter und 1 Knoblauchzehe in eine große Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze 1-2 Minuten anbraten oder bis der Knoblauch sehr duftet.

Nudeln, Erbsen und Nudelwasser in die Pfanne gegeben.

Die noch heißen Nudeln und Erbsen zusammen mit etwa ½ Tasse heißem Wasser, das für die Nudeln reserviert ist, in die Pfanne geben. Rühren, um zu kombinieren, dann schalten Sie die Hitze aus.

Käse und Zitrone zu Nudeln hinzugefügt.

Fügen Sie 1 Tasse Vollmilch-Ricotta, ¼ Tasse geriebenen Parmesan, 1 EL Zitronensaft und ½ TL Zitronenschale zu den Nudeln hinzu. Rühren, bis sich die Zutaten verbunden haben, die Restwärme von Nudeln und Pfanne den Ricotta erwärmt hat und der Ricotta zu einer cremigen Sauce geworden ist.

Salz, Pfeffer und roter Chili zu Nudeln hinzugefügt.

Fügen Sie mehr reserviertes Nudelwasser hinzu, wenn die Mischung zu dick oder zu trocken ist. Die Nudeln nach Belieben mit Salz, Pfeffer und zerdrückter roter Paprika würzen.

Fertige Zitronen-Ricotta-Nudeln in der Pfanne.

Genießen Sie die zitronigen Ricotta-Nudeln noch warm!

Blick von oben auf eine Schüssel Zitronen-Ricotta-Nudeln.


About the author

admin

Leave a Comment