FRÜHSTÜCK REZEPTUREN

Knoblauchgarnelen und Erbsen – verdammt lecker

Written by admin

Knoblauchgarnelen und Erbsen – Saftige, zarte Garnelen, die in einem Pool aus butterartiger, knoblauchartiger Güte schwimmen.  Mit knusprigem Brot oder Nudeln servieren.  SO GUT !

Saftige, zarte Garnelen, die in einem Pool aus buttriger Knoblauchgüte schwimmen. Mit knusprigem Brot oder Nudeln servieren. SO GUT !

Knoblauchgarnelen und Erbsen – Saftige, zarte Garnelen, die in einem Pool aus butterartiger, knoblauchartiger Güte schwimmen.  Mit knusprigem Brot oder Nudeln servieren.  SO GUT !

Dieser Pool aus butterartiger, knoblauchartiger, zitroniger Güte. Ja Ja Ja. Ich bin für alles da.

Vergessen Sie nicht, den restlichen Wein zum Servieren zu verwenden. Wir lassen hier nichts verkommen.

Knoblauchgarnelen und Erbsen – Saftige, zarte Garnelen, die in einem Pool aus butterartiger, knoblauchartiger Güte schwimmen.  Mit knusprigem Brot oder Nudeln servieren.  SO GUT !

Es kombiniert auch sehr schnell in einer Pfanne in weniger als 30 Minuten von Anfang bis Ende.

Und Sie können mit knusprigem Brot als Vorspeise oder gemischt mit Bucatini für eine gesunde Mahlzeit servieren. Mit beiden Optionen kann man wirklich nicht verlieren.

Knoblauchgarnelen und Erbsen – Saftige, zarte Garnelen, die in einem Pool aus butterartiger, knoblauchartiger Güte schwimmen.  Mit knusprigem Brot oder Nudeln servieren.  SO GUT !

Garnelen und Erbsen mit Knoblauch

Saftige, zarte Garnelen, die in einem Pool aus buttriger Knoblauchgüte schwimmen. Mit knusprigem Brot oder Nudeln servieren. SO GUT !

Aperitif

Garnelen und Erbsen mit Knoblauch

15 Minuten10 Minuten

Chungah Rhee

Zutaten:

  • 6 Esslöffel ungesalzene Butter, gewürfelt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 große Schalotte, gewürfelt
  • 1/3 Tasse trockener Weißwein
  • 1 1/2 Pfund mittelgroße Garnelen, geschält und entdarmt
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 1/4 Tassen gefrorene englische Erbsen, aufgetaut
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Dill
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Schnittlauch
  • 2 Teelöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • 2 Teelöffel Zitronenschale

Richtungen:

  1. Die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Knoblauch und Schalotte dazugeben und unter häufigem Rühren ca. 2 Minuten kochen, bis sie duften.
  2. Wein einrühren. Zum Kochen bringen; Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis es leicht reduziert ist, etwa 1 bis 2 Minuten.
  3. Garnelen hinzufügen; Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Unter gelegentlichem Rühren kochen, bis es rosa und durchgegart ist, etwa 3-4 Minuten. Erbsen einrühren, bis sie durchgewärmt sind, etwa 1 bis 2 Minuten.
  4. Dill-Schnittlauch, Zitronensaft und Zitronenschale unterrühren.
  5. Sofort servieren.