REZEPTUREN

Bewertung: Mate, Park Hyatt Abu Dhabi

Written by admin

Die Food-Szene von Abu Dhabi hat einen Neuzugang, Maté, in Form eines lebendigen und unverwechselbaren kulinarischen Erlebnisses, das Nord- und Südargentinien mit einem Hauch von Libanon verbindet. Eingebettet in das Park Hyatt Abu Dhabi Hotel and Villas bietet das Wort fehlt eine bemerkenswerte Auswahl an klassischen argentinischen Gerichten, die auf einer vielseitigen Reise präsentiert werden

Im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert nahmen libanesische Einwanderer, die nach Südamerika zogen, das als Mate bekannte südamerikanische Getränk an und brachten es mit, als sie Argentinien verließen. Mate ist mehr als nur ein Kräutergetränk mit vielen Vorteilen (ähnlich wie grüner Tee). Es ist ein Ritual, eine Versammlung von Menschen. Dies ist die Geschichte, die als Inspiration für die Benennung des Ortes Mate diente.

Der moderne Veranstaltungsort bietet ein energiegeladenes und doch entspanntes Ambiente, eine warme und gemütliche Atmosphäre und ist so konzipiert, dass er nicht nur Speisen und Getränke bietet, sondern ein wirklich beeindruckendes kulinarisches Abenteuer. Das eklektische Interieur bietet eine bescheidene Umgebung, die sowohl komfortabel als auch anspruchsvoll ist. Elegante Porträts der argentinischen und libanesischen Legenden Diego Maradona, Fairuz, Evita und Che Guevara schmücken die Wände des Restaurants und der Bar. Die Arbeit wurde von dem talentierten britisch-marokkanischen Künstler DAZ in Zusammenarbeit mit Deep Wall Art Designers gemalt. Ein kunstvoller zentraler Kronleuchter verleiht dem Raum theatralische Dimensionen und wird durch facettenreiche Beleuchtung ergänzt, die kreativ in den Boden, die Decke und die Wände integriert ist.

Die Stärken:

Als wir die Bar im Obergeschoss betraten, wurden wir herzlich von unserem gastfreundlichen argentinischen Barkeeper begrüßt, der uns mit großer Leidenschaft die Geschichte von Mate erklärte und zwei kreative, mit Mate angereicherte Zubereitungen zubereitete, die perfekt gemischt und unglaublich erfrischend waren. Es war der perfekte Start in einen unvergesslichen Abend.

Als wir uns auf den Weg zum Restaurant machten, wurden wir von einem verführerischen Duft von Eichenholz begrüßt, einem spektakulären offenen Grill aus Schamottsteinen, der mitten im Speisesaal mit flackernder Feuerglut stand.

Mittwochs präsentiert der Veranstaltungsort den Maté Supper Club, ein atemberaubendes 16-Gänge-Menü, das eine exquisite Auswahl an modernen und dennoch rustikalen argentinischen Gerichten mit libanesischem Einschlag bietet.

Zuerst die Humita und Provoleta Empanadas. Zu meiner Überraschung waren die Empanadas leicht, außen knusprig, innen cremig und voller Geschmack. Es folgte die Pizza Fugazetta, eine Pizza nach argentinischer Art, bei der die Süße von Zwiebeln und das Aroma von gebackenem Oregano-Burrata perfekt zusammenkamen. Kurz darauf brachte uns der Kellner geräucherte Palta Asada und Rindertatar mit Eigelb, knusprig mit Parmesan. Das perfekt gewürzte Rindfleisch war absolut köstlich.

Das Fest wurde mit frischen Austern mit Chimichurri-Algen und einem Salat aus blauen Garnelen mit Grapefruit-Rucola und gegrilltem Fenchel fortgesetzt. Mein Catering-Partner mag normalerweise keine Austern, war aber sehr beeindruckt, als die Algen eine zarte Note hinzufügten. Ein Schlagzeuger erschien, um alle Tische mit peppigen lateinamerikanischen Klängen zu unterhalten. Das kulinarische Erlebnis wurde mit einem originalen Zahnfisch fortgesetzt, der in eine Maisschale gewickelt war, die außergewöhnlich weich, zart und geradezu saftig war.

Uns wurden auf Holzfeuer gekochte kurze Rippen und ein gegrillter Außenrock gebracht. Die Rippchen waren perfekt zubereitet und fielen buchstäblich vom Knochen und schmolzen in unserem Mund. Mein Esspartner war besonders angetan von dem gegrillten, medium-raren und herrlich saftigen Außenmantel.

Wir schafften Platz für den Nachtisch und probierten Churros mit Dulce de Leche und Justicier Maté, einen verbrannten Käsekuchen mit Süßkartoffeleis, der gleichzeitig reichhaltig, samtig und üppig war.

Das Urteil:

Wenn Sie auf der Suche nach dekadentem Essen, einem wirklich unvergesslichen kulinarischen Erlebnis, wirklich exzellentem Service und einer pulsierenden lateinamerikanischen Atmosphäre sind, suchen Sie nicht weiter.

Buchen Sie jetzt:

Mittwoch von 19:30 bis 22:30 Uhr Ab 295 AED pro Person (nur Essen). Rufen Sie +9715 481 2576 an und besuchen Sie uns Webseite Wo instagram

About the author

admin

Leave a Comment